Pfadis

Wag es, dein Leben zu lieben, deinen eigenen Lebensstil zu finden, deine Augen aufzumachen, deine eigene Meinung zu vertreten und den nächsten Schritt zu tun – Was das für die Pfadfinder (kurz Pfadis) in unserem Stamm bedeutet, könnt ihr in den unten aufgelisteten Artikel sehen.
Die Pfadfinder sind übrigens die 3. Altersstufe in der DPSG (13 bis 16 Jahre). Mehr erfahrt ihr unter „Unsere Gruppen„. Und vielleicht interessiert euch, was unser Diözesanverband und unser Bundesverband für euch schreibt…

Wir feiern 65-jähriges Jubiläum

Vielleicht habt ihr es bereits erkannt: Die Homepage erstrahlt in einem neuen Kluft Gewand.

Der Grund: Die Pfadfinder Langerwehe feiern dieses Wochenende ihr 65-jähriges Jubiläum!

Am Samstag, 14. September, geht’s um 14:00 im Pfarrgarten los. Wir werden alle unsere Schwarzzelte zu einer großen Jurtenburg zusammenbauen, veranstalten eine Jubiläumsolympiade, haben verschiedene Spielstände aufgebaut.
Natürlich ist auch ausreichend für Speis und Trank gesorgt, um den Tag mit einem langen Lagerfeuer und vielen Pfadfinderliedern am Lagerfeuer ausklingen zu lassen.

Kommt vorbei!

Unser Jubiläumswochenende wird dann Sonntag mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin Langerwehe beendet.

Pfingstlager Brunssum

Ganz im Gegensatz zu den letzten Jahren führte uns unser Pfingstweg nicht zum DPSG-Bundeszentrum nach Westernohe. Nein, wir fuhren direkt hinter die Niederländische Grenze nach Brunssum, auf einen malerischen Zeltplatz in Mitten der Brunssumer Heide.

Leider war das Wetter bei der Abfahrt in Langerwehe nicht ganz auf unserer Seite. Wir starteten im Platzregen.
Bei unserer Ankunft am Platz allerdings hörte es zum richtigen Zeitpunkt auf zu regnen und wir konnten trocken unsere Zelte aufschlagen.
Das tolle am Zeltplatz in Brunssum: Continue reading

Grün statt weiß

Unser Pfaditrupp  nimmt am Bundesweiten Logowettbewerb „Grün statt weiß“ teil. Das Ziel von Grün statt Weiß ist, dass es bald ein bundesweites Logo für die Pfad-Stufe gibt. Dieses soll aus dem Herz der Stufe kommen, also aus den Runden und Trupps. Unsere Pfadistufe hat über vier  Gruppenstunden gezeichnet, verbessert, diskutiert und anschließend die beste Idee zu Papier gebracht. Das Ergebnis ist der Pfadler. Er symbolisiert Zusammenhalt, Durchblick und Freiheit.

Winterlager 2012

 

Auch in diesem Jahr haben sich 14 mutige Pfadfinder, Rover und Leiter auf den Weg nach Nettersheim gemacht um den kühlen Temperaturen zu strotzen.

Am Freitag den 24.2.2012 wurden nachmittags die Autos mit Holz, Zelten, Fellen, Stroh…etc. beladen. Die Reise ging, wie die Jahre zuvor, nach Nettersheim.  Bei strahlendem Regen wurden die Sachen ausgeladen und begonnen die Jurte aufzubauen. Die einkehrende  Dunkelheit ließ uns diesen zum Glück nicht mehr sehen.  Doch trotz oder gerade wegen dieser Unannehmlichkeiten war die Stimmung bestens und die Großjurte stand nach kurzer Zeit besser denn je.

Als die Kleidung langsam vorm Feuer trocknete und die Temperatur in der Jurte langsam über die 15 °C stieg wurde das erste große Festmahl zubereitet.  Am Abend wurden alle Stämme begrüßt und kennengelernt um  später gemeinsam, mit Gitarren und Stimmgewalt, die Musikanlage der Nachbarn zu übertönen. Die Pfadis hatten die gute Idee den Samstag um 8 Uhr morgens mit Gitarre und Gesang wieder zu beginnen. Doch so hatte man mehr von dem wunderschönen sonnigen Tag, den jeder so gestalten konnte wie er wollte. Doch die meisten gingen zum örtlichen Supermarkt.  Bei Wanderungen, Klettern und Frisbee-spielen wurden die letzten Sonnenstrahlen genossen und anschließend die Feuer wieder auf Höchsttemperatur gebracht. Am Abend gab es erstmals ein gemeinsames Lagerfeuer mit allen Teilnehmern. Bis spät in die Nacht wurde gesungen, gelacht und sich alte oder neue Pfadfindergeschichten erzählt.

Der Sonntag war Abbautag. Alles wurde wieder verstaut, gefaltet, sauber gemacht und gepackt.  Die Strohballen wurden feierlich verbrannt und das Winterlager 2012 in Nettersheim war beendet. Ein sehr romantisches und uriges Lager. Nächsten Winter sind wir wieder mit dabei.

Bis Dahin

Seid allzeit bereit und Gut pfad

Peter Dick

 

 

Sommerlager 2012

Liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder,

bereits im letzten Jahr hatten wir es euch angekündigt: Wir fahren 2012 wieder in ein Sommerlager und zwar im Zeitraum vom 3.8. bis zum 19.8.2012.

Es wird dieses Jahr ans Meer gehen!!!! Es geht nach Bentveld in den Niederlanden. Der große Pfadfinderzeltplatz ist nur 3km von der Nordsee und ca. 30km von Amsterdam entfernt liegt. Es erwarten uns 16 spannende, abenteuerreiche und erlebenisreiche Tage.

Der Platz und die Umgebung bietet alles was man sich nur wünschen kann. Neben dem Sandstrand und der Weltmetropole Amsterdam gibt es noch vieles anderes zu entdecken. Der Zeltplatz wird bietet Platz für zahlreiche andere Pfadfindergruppen und liegt in einem kleinen Waldgebiet.

Größere Kartenansicht

Anmeldungen gibt es, nach Rückfrage, bei Peter oder Florian.

gut pfad

Peter