Der e.V.

Der Verein Pfadfinder Langerwehe ist …

… ein anerkannt gemeinnütziger Verein, der 1977 von Mitgliedern des Pfadfinder-Stammes DPSG Langerwehe gegründet wurde. Festgeschriebenes Ziel ist es, die Jugendarbeit im Stamm Langerwehe der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg zu unterstützen und dem Stamm rechtlich zur Seite zu stehen.
… über uns zu erreichen:

Jonas Kox (1. Vorsitzender) jonas@dpsg-langerwehe.de
Vera Vianden (2. Vorsitzende) vera@vianden-online.de
Katharina Zachos (Kassiererin) katharina.zachos@googlemail.com

Der Verein fördert und unterstützt durch …

… regelmäßige Unterstützung zur Finanzierung der laufenden Gruppenarbeit im Stamm (z. B. Gruppenkassen, Spiel- und Bastelmaterial)
… finanzielle Unterstützung bei größeren Anschaffungen wie Zeltmaterial u. ä.
… Zuschüsse für Pfadfinder-Kinder sowie Leiter bei Lagern aller Art (Sommerlager, Ausflüge, Hikes etc.)
… Kostenübernahme der DPSG-Internen LeiterInnen-Ausbildung
… seine Trägerschaft der monatlichen Altpapiersammlungen
… das Know-How und die Kontakte seiner unterschiedlich erfahrenen Mitglieder
… seine Rechtsträgerschaft als eingetragener Verein für den DPSG Stamm

Ohne diese – meist finanzielle – Hilfe des Vereins wäre die Jugendarbeit des DPSG-Stammes in Langerwehe kaum zu leisten.

Generationen-Brunch zum Scouting’s Sunrise am 5.8.

In diesem Jahr feiert die weltweite Pfadfinderbewegung ihr 100-jähriges Bestehen.
Es werde eine Reihe von Aktionen durchgeführt. Eine davon ist der „Scouting’s Sunrise“, bei dem am Sonnenaufgang das eigene Pfadfinderversprechen erneuert werden soll.

Wir nehmen diesen Tag zur Grundlage um mit allen Aktiven und Inaktiven, also dem Stamm, der Ritterrunde, dem e.V. und Ehemaligen einen Brunch im Töpfereimuseum zu veranstalten.
Der von uns als „Generationen-Bruch“ betitelte Morgen wird am Sonntag, den 5. August 2007 ab 10:00 im Töpfereimuseum Langerwehe (Pastoratsweg 1) stattfinden.

Für die Juffis und Rover findet am Abend zuvor ebenfalls ein Lagerfeuerabend, mit anschließender Übernachtung im Pfarrheim und Versprechenserneuerung zum Sonnenaufgang statt.
Leider können die Pfadis an beiden Aktionen nicht teilnehmen, da sie auf dem Jamboree in England ganz nah am 100-Jahre-Geschehen sein werden.

Ihr seid von der Ritterrunde, vom e.V. oder ein Ehemaliger? Dann seid ihr natürlich herzlich eingeladen! Sagt uns doch einfach kurz, informell bescheid, dass ihr kommt! Entweder hier in den Kommentaren, per E-Mail (Vera, Andreas oder Tobias) oder Telefon (Tobias: Langerwehe / 902520).

Der offizielle Einladungstext, der als Brief verteilt wurde, folgt:
———————————————–

Einladung zur 100-Jahre-Pfadfinden-Aktion:

»Der Generationen-Brunch«

Sonntag, 5. August 2007 ab 10 h, Töpfereimuseum Langerwehe

Im Jahr 2007 feiern wir weltweit ein Jubiläum: 100 Jahre Pfadfinden.
59 davon haben wir auch in Langerwehe miterlebt.
Dieses große Ereignis wird weltweit gefeiert, u. a. mit dem Scounting’s Sunrise.
An diesem „Gedenktag“ werden sich Pfadfinder auf der ganzen Welt treffen und ihr Pfadfinder-Versprechen erneuern.

Und auch wir wollen mit unserem Stamm, unserem e.V. und unserer Ritterrunde an diesem Ereignis teilnehmen!
Darum laden wir euch (Eltern und Pfadfinder) herzlichen ein, am letzten Sonntag der Schulferien mit uns zu frühstücken und unserer Pfadfinderzeit zu gedenken.
Bitte denkt an eure Kluft/Halstuch und sagt auch euren Pfadfinder-Freunden Bescheid!

Und noch etwas Besonders für Juffis, Pfadis, Rover und Leiter:
Am Abend zuvor, den 4. August wollen wir einen Lagerfeuerabend mit Übernachtung im Pfarr-heim machen. Nachts werden wir darüber hinaus beim Sonnenaufgang unser Versprechen erneuern.

Gut Pfad wünschen
Der Stammesvorstand und die Ritterrunde

PS: Mehr wie immer unter www.dpsg-langerwehe/2007/generationen-brunch

TREFFPUNKT WESTERNOHE: 100 Jahre Pfadfinderbewegung“ 16. Juni 2007

Ich hoffe, ihr wisst inzwischen alle, dass wir dieses Jahr mit unserem Weltverband „100 Jahre Pfadfinder“ feiern.

Bisher ist auf Stammesebene nicht geplant, dieses große Ereignis auch mit einem Ehemaligentreffen zu verknüpfen. (Wohl aber mit vielen anderen Aktionen über die wir wie immer hier berichten.)

Daher möchte ich euch heute über eine Aktion des Freunde- und Fördererkreises auf Bundesebene informieren:

„TREFFPUNKT WESTERNOHE:
100 Jahre Pfadfinderbewegung“ 16. Juni 2007

Die Freunde+Förderer der DPSG – Bundesverband feiern mit und laden alle Ehemaligen und interessierte erwachsene DPSG-Mitglieder ein nach Westernohe, dem „Herzen des Verbandes“, am Samstag,16.06.2007.

Ein buntes Programm rankt sich zwischen 11.00 und 17.00 Uhr um vielfältige Treffpunkte, den Gottesdienst und die große Schlussveranstaltung. Anreise ist am Freitag, 15. Juni, möglich. Übernachtung (Freitag bis Sonntag) in eigenen Zelten (die Häuser im Bundeszentrum sind bereits ausgebucht).
Programm: Treffpunkte der Begegnung, Begehungen des Bundeszentrums, Lieder am Lagerfeuer.

Bitte nutzt die Kommentare auf dieser Seite. Zum Beispiel zum Diskutieren und Abstimmen.